Demokratie und freie Meinungsäußerung

Schon vor vielen Jahren bin ich aus meinem politischen Engagement ausgestiegen. Und noch länger war ich auf keiner Demonstration mehr. Meine heutige Teilnahme an der Düsseldorfer Demonstration für ein freies Internet hat mir daher noch einmal vor Augen geführt:

Unsere Demokratie fußt auf dem Recht auf freie Meinungsäußerung. Die frühen Demonstrationen der Arbeiterbewegung, die Demonstrationen der 68er Bewegung und heute die Demonstrationen der Schüler fürs Klima, die Demonstationen der Braunkohlegegner und und und . . . Sie haben maßgeblich dazu beigetragen, unserer Demokratie eine gesunde und starke Grundlage zu geben. Und heute sind sie ein unabdingbares Muss, um diese unsere Demokratie zu erhalten, zu pflegen und noch stärker zu machen.

Wer die Schüler (um nur dieses Beispiel zu nennen), die Freitag für Freitag für unsere und ihre Umwelt auf die Straße gehen, verunglimpfen will, ist ein Feind unserer Demokratie. Und ich wünsche den Schülern für ihren Kampf viel Kraft, Durchhaltevermögen und Fantasie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s